News

Hallo liebe Mitgliederinnen und Mitglieder,

letzte Woche hatten wir eine Vorstandssitzung, folgenden Themen wurden diskutiert:
- Sportbetrieb 1 Mannschaft:
Hierzu hat Claus ja bereits einen kleinen Bericht verfasst und euch auf den aktuellen Stand gebracht.
Bezüglich Wiederaufnahme des Spielbetriebs gibt es noch keine gesicheren Informationen.

- Sportbetrieb Jugend:
Auch hier wurden die Runden alle beendet - Neustart erfolgt mit einer Meldeliga - Jeder Trainer legt anhand seiner Meinung fest, in welcher Klasse die Mannschaften zur neuen Saison eingruppiert werden.

- Sportheimbetrieb:
Sollte sich die Inzidenzwerte die nächsten Wochen nicht gravierend verändern - denken wir über eine Eröffnung unserer Terasse in Form einens kleines Biergartenfestes Anfang Juli nach. Weitere Infos finden sie hier und per Aushang - soblad eine Entscheidung getroffen ist.

- Generalversammlung:
Generel wäre eine Versammlung, laut den neuen Richtlinien, wieder möglich.
Wir sehen aber keinen Grund, aktuell dieses Risiko einzugehen. Es stehen keinen Wahlen an und es gibt auch keine besonderen Neuigkeiten zu berichten.


Bei Fragen können Sie sich jederezeit an die Vorstandschaft wenden.

sportliche Grüße
Christian Gebhardt

1. Vorstand

 

Hallo Zusammen,

seit dem 18.Mai ist nun leider die Saison 2019-2021 auch von offizieller Seite durch den BFV abgebrochen. Dieser holte sich vorab durch eine Abstimmung seiner Mitgliedervereine deren Zustimmung. Die Vereine konnten für Variante 1 ( nur Direktaufsteiger und Direktabsteiger, sprich ohne Relegationsspiele) oder Variante 2 ( nur Aufsteiger und keine Absteiger) stimmen, daß Ergebnis war eindeutig, da 70,18% für Variante 1 stimmten. Somit steigt bei uns in der KK Wü.2 der SV Gelchsheim auf, und der TSV Mainbernheim wie auch die FG Marktbreit-Martinsheim II ab. In der BK Wü.3 steigen die Reserveteams der Spvgg.Giebelstadt und des FC Iphofen in die AK auf.

Kurz zur allgemeinen Situation ........ Stand heute liegen die Inzedenzwerte im Kreis Neustadt a.d.Aisch unter 35 und das bereits seit einigen Tagen, deshalb starteten unsere Herren Mannschaften bereits am vergangenen Freitag mit dem Training, natürlich gemäß den vorgegebenen Corona-Regeln. Wir hoffen Alle das es weiterhin aufwärts geht, und ein regelmäßiges Training stattfinden kann.

In diesem Sinne, macht's gut und bleibt's Alle gsund

Grüße Claus

Hiermit möchte ich Euch über folgende wichtige Personalien der SpVgg informieren.

Tobias Schmidt wird auch in der kommenden Saison 2021-22 die 1.Herrenmannschaft der SpVgg trainieren. Die sportliche Leitung ist mit seiner Arbeit in den letzten Jahren mehr als zufrieden, da er es trotz der Abgänge wichtiger Leistungsträger immer schaffte, um den Aufstieg in die Kreisliga mitzuspielen, was nicht selbstverständlich ist. Auch in dieser sprich der Corona-Saison ist das Team bei einem Spiel weniger in Tuchfühlung auf den Relegationsplatz, den zur Zeit der SV Willanzheim belegt.

Für die 2.Mannschaft sind weiterhin Julian Hümmer und Sebastian Kinzinger verantwortlich, auch hier ist man mit deren Leistungen sehr zufrieden. Sie haben es im Sommer 2020 geschafft, aus der 2.Mannschaft wieder ein Kollektiv zu formen, und Konstanz wie auch den nötigen Spaß rein zu bringen.

Sportliche Grüße

Claus

 

WhatsApp_Image_2021-02-25_at_13.03.12.jpeg

Hallo liebe Mitglieder und Freunde des Vereins,

 

letzte Woche am Mittwoch, den 17.2.2021 hatten wir ein Online-Vorstandsitzung.
Ich möchte euch kurze über die diskutierten Theman informieren, um auch auf den laufenden zu aktuellen Themen zu halten.

Punkt 1: Sportbetrieb Herren

- Trainings- und Spielbetrieb ist bis auf weiteres untersagt, es gibt hier keine Aussagen - wann und wie es weiter gehen wird.
Es stehen verschiedenen Möglichkeiten im Raum ( Absetzung Ligapokal, Fortführung  / Abbruch der Runde, ...) alles scheint möglich.
Der BFV drägt auf ein Perspektivkonzpet für die Aufnahme des Vereinssportes - noch ist aber nichts entschieden.

-Planungen Spielgemeinschaft mit Gollhofen: 
Zu Beginn des Jahres, trat die Vorstandschaft des FC Gollhofens an uns heran und teilte uns mit, dass die diskutierte SG zur neuen Saison erst einmal hinfällig ist.
Sie möchten zur neuen Saison vorerst nochmal in Eigenregie versuchen.
Dies Wendung kam für uns etwas überraschen, aber haben diese so akzeptiert. 
Für uns hat dies keine Auswirkungen - wir haben einen breiten Kader für die 1 +2 Mannschaft und können ohne Bedenken die neue Runde für 2 Mannschaften planen.

 

Punkt 2: Sportbetrieb Jugend

-Trainings- und Spielbetrieb identische Situation zu den Herren
Wegen des geänderten Spielmodus im Jugendbereich Mitte letzten Jahres, ist würde unsere  A- und B- Jugend der SG Weigenheim/Gülchsheim/Gollhofen/Aub um den Aufstieg in die BOL in diesen Frühjahr spielen - wie dieses  abläuft ist noch unklar.

Deshalb ist für die neue Saison eine Meldeliga im Jugendbereich vom BFV vorgeshen. Hier kann der Verein bestimmen, in welcher Liga die Mannschaften eingruppiert werden.

-Ausbildungskonzept Jugend: 
Im Laufe der letzten Monate wurde, unter der Leitung von Yannik Schüssler und Fabian Pucher, ein detailiertes Ausbildungskonzept für alle Jugendmannschaften entwickelt. Diese umfasst für alle Jugendmannschaften neben detailierten, unterschiedlichen Trainingsschwerpunkten auch die soziale Komponente und die Einbundung der Jugendlichen im Verein.
Mit diesen Konzept ist es angedacht, möglichst viele Trainer mit einer Lizenz auszustatten. 
Für weitere Informationen hierzu bitte an Fabian Pucher oder Sandro DeCandido wenden.

Auch nochmal hier an dieser Stelle: Vielen Dank speziell an Yannik, Fabian und alle weiteren Beteiligten für die investierte Zeit!

Punkt 3: Gymnastikbetrieb
Sobald wieder ein Trainingsbetrie erlaubt wird, werden wir auch den Gymnastikbetrieb aufnehmen.
Entsprechende Hygienekonzepte haben wir ja schon letztes Jahr im August ausgearbeitet und wir sind guter Dinge, dass wir unter diesen Bedingungen auch dieses Jahr die Einheiten dann wieder aufnehmen können.

Punkt 4: Sonstiges
- Vor einigen Tagen wurde die Lüftungsanlage für die Küche von Daniel Ebert und Christian Hofmann final in Betrieb genommen. Wir sind somit gut für die erste Veranstalltung im diesem Jahr gerüstet.
Wir hoffen dass diese naürlich zeitnah, unter für uns und euch akzeptablen Umständen, geplant werden kann.

- Die Förderungen für die Flutlichanlage vom BLSV (55%) und PTJ(25%) der Gesamtinvestition 34.800€ sind bzw. werden in Kürze bei uns eingehen.

- Es ist ein Getränkeverkauf in Zusammenarbeit mit der Brauerei Kauzen geplant. Wir möchten hiermit unseren langjährigen und zuverlässigen Partner in dieser schweren Zeit unterstützen. Nähere Infos gibt es in Kürze per Aushang / Posteinwurf und hier auf der Internetseite.
Bei Fragen hierzu - bitte an unseren 2ten Vorstand Uwe Hirsch wenden.

Bildergebnis für Brauerei Kauzen

Danke

Bleibt gesund

Mit freundlichen Grüßen

Christian Gebhardt

Fanartikel

Fanartikel kaufen!

Unterstütze unseren Verein durch den Kauf von Fanartikeln

Zum Fanshop

Go to top